Für Kurse ist die Zertifizierung beantragt

Psychotherapietage Berlin 2022

Direkt zur Anmeldung →

7. und 8. Mai

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die aktuellen Bedrohungen unserer Gesundheit sowie unseres Selbstverständnisses der Lebensführung und des Miteinanders führen bei vielen Menschen zu schwerwiegenden Verunsicherungen und Belastungen. Mehr denn je wird auf psychotherapeutische Angebote zurückgegriffen. Da dies auch für uns PsychotherapeutInnen und klinisch arbeitenden KollegInnen Herausforderungen mit sich bringt, sind Fortbildungen, kollegialer Austausch und eine gelegentliche Auszeit wichtiger denn je.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, Sie am 7. und 8. Mai 2022 zu den nunmehr 6. Psychotherapietagen Berlin einzuladen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich auf qualitativ hohem Niveau über aktuelle Therapieverfahren-, methoden und -techniken praxisnah zu informieren.

Vormittags werden mit Vorträgen die Themen überblicksartig dargestellt, nachmittags können in Kurzworkshops die Inhalte praxisnah vertieft werden. Zusätzliche Workshops runden das Angebot ab.

Themenschwerpunkte sind traumatherapeutische, mitgefühls- und achtsamkeitsbasierte Methoden für die Psychotherapie spezifischer Störungen im Erwachsenen wie auch Kinder- und Jugendalter. Bei der Auswahl der DozentInnen haben wir darauf geachtet, die jeweils führenden VertreterInnen der jeweiligen Methoden zu gewinnen.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an psychotherapeutisch tätige KollegInnen, wenngleich alle klinisch tätigen Personen herzlich willkommen sind. Alle Fortbildungen werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin zur Zertifizierung eingereicht. Die Fortbildungspunkte werden von der Ärztekammer akzeptiert.

Wir freuen uns, wenn die Psychotherapietage Berlin erneut Ihr Interesse finden und wir Sie am 7. und 8. Mai 2022 in Berlin begrüßen dürfen.


Foto PD Dr. Christian Stiglmayr
Priv.-Doz. Dr. Christian Stiglmayr
AWP Berlin